Galadiner

LocationMozartsäle
Moorweidenstraße 36, 20146 Hamburg
Koordinaten:53.564166°N, 9.986716°E
Haltestelle:S Dammtor
Termin
Sa. 27.04.   19:00-00:00 Uhr (5h)
Event-iCal / iCal mit Wegezeiten
Ab Tagungshotel45 Minuten Wegezeit
TeilnehmerzahlMax. 264 Teilnehmer
RollstuhlDiese Veranstaltung ist eingeschränkt rollstuhltauglich (siehe Anmerkungen)
 
Für das Galadiner muss ein festlicher Rahmen her und dazu gehören zumindest für mich zum einen die geeignete Location und zum anderen gutes Essen. Bei der Auswahl der Location hat geholfen, dass viele an sich passende Örtlichkeiten in Hamburg gut und gerne eine halbe Stunde zu Fuß von der nächsten Bahnstation liegen und somit nicht infrage kommen.

Die Mozartsäle sind ein „alt-ehrwürdiges Gemäuer“, wie man so schön sagt, und es wird in Schuss gehalten bis hin zu den modernen Sanitäreinrichtungen. Sehr angenehm ist auch, dass im Saal eine Bühne ist, auf der Ansprachen gehalten werden können und der Staffelstab für alle gut sichtbar den Nürnbergern überreicht werden kann.

Zu diesem edlen Rahmen (man spricht ja auch von einem sog. Black-Tie-Event) gehört auch ein passendes Essen und daher haben wir nicht nur mit dem Küchenchef vom Das Speisekabinett über die Speisefolge an sich gesprochen, sondern diese dann auch einer Kostprobe unterzogen - und es mundete. Wir hoffen (vulgo: sind zuversichtlich), dass es Euch auch zusagen wird.

 
Die Fotos wurden uns von den Mozartsälen freundlicherweise für diese Webseite zur Verfügung gestellt

Wir freuen uns, dass wir mit Volker Skwarek einen DJ haben, der Ms auf jeden Fall versteht – er ist selbst einer. Da er obendrein auch Standard und Latein tanzt, weiß er, welche Musik geeignet ist, um sich auf dem Parkett taktvoll zu bewegen. Die Tanzfläche wollen wir mit vier Lautsprechern quasi einrahmen, damit die Musik dort gut hörbar ist, aber im Rest der Räumlichkeiten die Gespräche nicht unnötig erschwert.

Das Ambiente

Nur der Vollständigkeit halber vor allem für JT-Neulinge (die anderen wissen das ja): Auf dem Galadiner wird Abendgarderobe erwartet. Somit ist es eines der Events von Mensa in Deutschland e.V., bei dem das Motto „no smoking“ nicht so ganz gilt, da Du, wenn Du magst, auch gerne im Smoking erscheinen darfst – „normale“ Anzüge sind natürlich vollkommen ok.

Und für die mit Erfahrungen in Sachen Galadiner sei angemerkt, dass wir diesem Abend den verdient würdigen Rahmen geben wollen und sogar zuversichtlich sind, dass es klappt (und das trotz des dafür fast schon niedrig wirkenden Preises!).

Das Menü

Das Menü haben wir, wie erwähnt, selbstverständlich schon probiert, um sicher zu sein, dass es die Chance hat, Euch zu schmecken. Wir haben ferner mit dem Küchenchef einen vegetarischen (und durchaus schmackhaften) Hauptgang gefunden, der sogar vegan ist, was uns sehr freut.

Das Fleisch wiegt ca. 160g gegart, der Fisch sogar noch ein klein wenig mehr - sprich es sind vernünftige Mengen, denn sonst wären wir ja zu schlapp, um anschließend zu tanzen!

Vorspeise

Bunte, vitale Salatvielfalt mit allerlei Kernen, Sprossen und cremigem Hausdressing serviert mit einem Garnelen-Gemüsespieß; für Vegetarier und Veganer gibt es den Spieß ohne Garnele (dafür etwas mehr Gemüse).

Hauptgänge

Rosa gebratene Tranche aus dem Entrecôte vom Holsteiner Weiderind, mit dunklem Jus, Ofengemüse und gratinierten Kartoffeln
oder
Veganer Gemüsestrudel mit Blattspinat, Wildreis und Safranschaum
oder
Gefüllte Lachsroulade mit Blattspinat, Wildreis und Safranschaum.

Nachspeise

Creme Brûlée, Fruchtsorbet und ein wenig Obst.

Tanz

Auf dem Galadiner wird bekanntlich auch getanzt. Damit Ihr Euch trotzdem unterhalten könnt, werden wir (statt der üblichen zwei) vier Laufstprecher aufbauen und damit die Tanzfläche umringen, damit wir nicht so laut zum Tanz aufspielen müssen.

Anmerkungen

Hier zeigt sich, dass es ein historisches Gemäuer ist, also aus der Zeit stammt, wo Barrierefreiheit und ähnliches noch kein Thema war: Der Zugang ist leider nicht rollstuhltauglich; aber wir helfen gerne mit tragender Rolle! Im Innern ist die Location (Toiletten inklusive) behindertengerecht.

Wegbeschreibung vom Tagungshotel

Mit dem HVV (ÖPNV Hamburg) vom Tagungshotel zu den Mozartsälen auf Google Maps
  • Zu Fuß bis Hauptbahnhof (ca. 22 Minuten)
  • S21 (rot) Richtung Elbgaustraße oder S31 (violett) Richtung Altona
  • 1 Haltestelle bis Dammtor
  • Ausgang 3 (Edmund-Siemers-Allee)
  • Fußweg ca. 400m ab hier:
  • Die breite Edmund-Siemers-Allee überqueren
  • Ihr in Fahrtrichtung (aus Bahnhof kommend nach links) folgen
  • Am Hauptgebäude der Universität Hamburg mit seiner Kuppel vorbei
  • Ein Gebäude weiter schräg nach rechts über eine Art Platz und Ihr habt das Ziel erreicht
Ihr könnt statt mit der Bahn auch bequem mit dem Bus 3 und 5 fahren, aber bitte bedenkt die begrenzten Kapazitäten und überlasst die Plätze gern den Leuten, die nicht so gut zu Fuß sind.

Stadtrad-Station

53.563755°N, 9.987659°E Station 2212: Universität / Moorweidenstraße - 77m entfernt
Stadtradstation auf Google Maps anzeigen


EventID: 395